uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Deutsch

Außeruniversitäre Partner

pearls - Potsdam Research Network

Das Potsdam Research Network vernetzt die Universität Potsdam und 21 außeruniversitäre Forschungseinrichtungen am Wissenschaftsstandort Potsdam/Berlin. Als Stiftung des bürgerlichen Rechts mit dem Ziel, Wissenschaft, Forschung, Lehre und Bildung am Standort Potsdam zu fördern, vereint die Stiftung pearls – Potsdam Research Network die Universität Potsdam und Forschungseinrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft, der Fraunhofer-Gesellschaft, der Max-Planck-Gesellschaft sowie das Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik und das Institute for Advanced Sustainability Studies e.V. in einem interdisziplinären Netzwerk.

Die pearls-Geschäftsstelle erfüllt die Aufgabe einer zentralen Koordinationsstelle für das Potsdam Research Network. Die Geschäftsstelle unterstützt die Netzwerkpartner durch Aktivitäten im Wissenschaftsmanagement und Forschungsmarketing. Sie bietet eine Plattform für gemeinsame Verbundforschungsanträge und schafft Synergien im Bereich der Nachwuchsförderung. Dabei arbeitet sie für eine sichtbare Positionierung des Netzwerks gegenüber Politik und Fördermittelgebern. Auf der Website pearlsofscience.de erfahren Sie mehr über die Stiftung pearls - Potsdam Research Network

Promovieren. Forschen. Gründen.

Der Wissenschaftsstandort Potsdam

Potsdam hat eine einzigartige Wissenschaftslandschaft zu bieten. Der Mathematisch-Naturwissenschaftliche Uni-Campus Golm, der Wissenschaftspark Golm und weitere Orte in Potsdam beherbergen nicht nur die Einrichtungen der Universität Potsdam, sondern auch Institute der Max-Planck-Gesellschaft, der Helmholtz- und Fraunhofer-Gemeinschaft, verschiedene Leibniz-Institute sowie das Hasso-Plattner-Institut in Griebnitzsee.

Die enge Verzahnung der universitären und außeruniversitären Institute gewährleistet gemeinsam mit Einrichtungen wie z. B. dem Innovations- und Gründerzentrum GO:IN ein nahezu ideales Umfeld für Forschung und Ausbildung. Nationale Rankings bescheinigen der Universität: Die Arbeitsbedingungen sind hervorragend!

Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der Partnerinstitute, die eng mit der Potsdam Graduate School im Bereich der wissenschaftlichen Nachwuchsförderung zusammenarbeiten: