„Spot on Tools“ - Fotowettbewerb

Mit Spot on PoGS Community lädt die Potsdam Graduate School zu einer gemeinsamen Auftakt- und Abschlussfeier all ihrer Programme ein. Das neue Event findet am 29. Juni 2017 statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung  laden wir Sie herzlich ein, an unserem Fotowettbewerb „Spot on Tools“ teilzunehmen.

Logo von Spot on PoGS Community

Setzen Sie Ihr wissenschaftliches Lieblingswerkzeug kreativ in Szene. Hierzu können alle PoGS-Mitglieder Fotobeiträge einreichen, die direkt oder in abstrakter Form Ihr Lieblingswerkzeug bei Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zeigen. Den Gewinnern winkt (1. Platz) ein Bücher-Gutschein über 25€ oder (2. und 3. Platz) ein Sachpreis.

PoGS-Mitglieder können bis zum 11.06.2017 maximal drei Fotos per E-Mail mit dem Betreff: „Spot on Tools“ einreichen. Am 29.06.2017 werden bei „Spot on PoGS Community “ die Gewinnerinnen und Gewinner feierlich bekanntgegeben.

 

Thema

„Spot on Tools“ – Setzen Sie Ihr Lieblingswerkzeug Ihrer wissenschaftlichen Arbeit in Szene. Ganz egal ob große Maschinen oder kleine Helfer, aufwendiges digitales Programm oder analoger Bleistift, zeigen Sie was Ihren Alltag begleitet und erleichtert.

 

Ablauf

Reichen Sie Ihre Aufnahmen vom 31. März bis zum 11. Juni 2017 mit dem Betreff: „Spot on Tools“ bei pogs@uni-potsdam.de ein. Eine unabhängige Jury wird bis zum 29. Juni 2017 unter allen eingereichten Bildern die drei Siegerfotos wählen. Die prämierten Fotos  werden am 29. Juni 2017 auf der Veranstaltung „Spot On PoGS Community“ in der Wissenschaftsetage im Bildungsforum Potsdam bekanntgegeben und auf der PoGS-Website veröffentlicht.

 

Reichen Sie bitte Folgendes ein:

  • 1-3 Fotos (jpeg-Format)
  • Vollständiger Name und Fachbereich des Teilnehmenden
  • Bezeichnung des Werkzeugs
  • Kurzbeschreibung (2-3 Sätze) zum Einsatz des Werkzeugs

 

Bewertungskriterien

  • Kreativität (Bildidee, Umsetzung, Originalität)
  • Gestaltung (Perspektive, Anordnung, Bildaufbau)
  • Bildqualität (Belichtung, Fokus, Schärfe)

Die Idee steht im Vordergrund. Bei der Bewertung liegt der Fokus auf Kreativität und Gestaltung. Natürlich ist eine gute Bildqualität von Vorteil, doch der Fokus liegt  auf Kreativität und Gestaltung, damit auch Teilnehmende ohne professionelle Fotoausrüstung eine realistische Chance haben zu gewinnen.

 

Preise

Ein Wettbewerb ohne Preise wäre natürlich nur halb so schön. Daher können sich die GewinnerInnen auf Folgendes freuen:

  1. Platz: 25€ Bücher-Gutschein
  2. Platz: Sachpreis
  3. Platz: Sachpreis

 

Teilnahmebedingungen

Zum Fotowettbewerb sind ausschließlich PoGS-Mitglieder zugelassen. Die Teilnahme steht allen Einzelpersonen frei. Jeder Teilnehmer muss alle Rechte am eingestellten Bild besitzen, insbesondere für Rohdaten und Bildbearbeitung. Die Teilnahme ist im Zeitraum vom 31. März bis 11. Juni 2017 möglich. Jeder Teilnehmer darf maximal drei Bilder für den Wettbewerb einreichen. Die Teilnehmenden erklären ihr Einverständnis zur honorarfreien Präsentation der eingereichten Bilder auf den Webseiten der Universität Potsdam einschließlich der Potsdam Graduate School und auf universitären Veranstaltungen (wie der „Spot on PoGS Community“). Einsendeschluss ist der 11. Juni 2017. Die Veranstalter behalten sich vor, Teilnehmerbilder vom Wettbewerb auszuschließen und von der Website zu löschen, wenn mehr als drei Bilder eingereicht wurden oder anderweitig gegen die Teilnahmebedingungen oder gegen geltendes Recht verstoßen wurde. Die Gewinner werden per Mail von uns benachrichtigt und am 29. Juni 2017 im Programm der Spot on PoGS Community bekannt gegeben. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind die MitarbeiterInnen der veranstaltenden Einrichtung. Ein Tausch der Preise oder eine Auszahlung in bar ist nicht möglich. Die Gutscheine sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb erkennt der Einsender diese Teilnahmebedingungen an.

 

Jury

Die Jury besteht aus Mitgliedern und Mitarbeiterinnen sowie Mitarbeitern der Potsdam Graduate School, denen die Fotos anonymisiert zur Wahl vorgelegt werden.

 

PoGS-Ansprechpartnerin:

Jasmin Pinnow
E-Mail: pinnow@uni-potsdam.de

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.