Senior Teaching Professionals

Academia-Modul "Fit für Lehre"

Das einjährige Zertifikatsprogramm „Senior Teaching Professionals” (STP) richtet sich an Postdocs, Junior- und neuberufene Professorinnen und Professoren, die ihre Lehr- und Prüfungskompetenzen stärken wollen.

Die Bewerbungsfrist für den Programmdurchgang 2017 ist abgelaufen. Die nächste Programmausschreibung wird voraussichtlich im November 2017 veröffentlicht.

Haben Sie schon einmal eine langweilige Lehrveranstaltung besucht oder gegeben? Endlose, aneinander gereihte Vorträge, zu viel Stoff in zu wenig Zeit, ermüdende Vortragsweise… Wissenschaftliche Vorträge und akademischer Unterricht muss so nicht sein und es gibt viele Möglichkeiten, die Lehr-Lern-Situation zu optimieren. Wenn Sie Postdoc, neuberufene/r Professorin oder Professor einer Fakultät der Universität Potsdam sind und so nicht lehren wollen, dann sind Sie beim „Senior Teaching Professionals“ Programm genau richtig. Das maßgeschneiderte Programm besteht aus vier zentralen Elementen:

(1) Hochschuldidaktisches Training
(2) Selbstständige Lehre an der Universität Potsdam
(3) Mentoring durch erfahrene Hochschullehrende

(4) Vernetzung: Kollegiale Lehrhospitation
     und Forum ProLehre

Programmausschreibung

Ausschreibung Senior Teaching Professionals 2017 (PDF; 0,7 MB)
Die Vorteile, welche die Studierenden aus der verbesserten Lehre ziehen, liegen auf der Hand. Welche Vorteile hat die Teilnahme für die Lehrenden selbst?
Erleichtern Sie sich durch effiziente Planung und aktivierende Methoden die Vorbereitung Ihrer Kurse und sparen Sie Zeit, die Sie dann in Ihre Forschung investieren können. Gewinnen sie mehr Sicherheit beim Lehren. Arbeiten Sie mit motivierteren Studierenden, die selbstständig mitarbeiten und mitdenken, und erzielen Sie so ein höheres Beteiligungsniveau in Ihren Kursen. Nutzen Sie die Ideen und Impulse von Diskussionen mit den Studierenden auch für ihre eigene Forschung. Lernen Sie von Kolleginnen sowie Kollegen und sehen Sie sich selbst bei der Lehre mit anderen Augen. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, eine studentische oder wissenschaftliche Hilfskraft zur Unterstützung Ihrer Arbeit zu beantragen. Nach erfolgreichem Abschluss des Programms erhalten sie ein Zertifikat für Ihre zukünftigen Bewerbungsverfahren.

Programmausschreibung
Informieren Sie sich in den folgenden Dokumenten oder melden Sie sich direkt bei der Programmkoordinatorin, um Fragen zu klären.  Detaillierte Informationen zum Programm und zum Auswahlverfahren können Sie der Ausschreibung entnehmen:
Ausschreibung 2017 - Senior Teaching Professionals (PDF, 0,7 MB) 

FAQ
Häufig auftretende Fragen zum STP Programm und die entsprechenden Antworten haben wir hier für Sie zusammengestellt.
FAQ - Fragen & Antworten zur Ausschreibung 2017 (PDF, 0,3 MB)

O-Töne der Teilnehmenden im Programmdurchgang 2015/16
„Ich bin sicher, dass sich die Qualität meiner Lehre [durch die Programm-Teilnahme] erheblich verbessert hat.“ (Anm. PoGS)
„Die vermittelten Inhalte haben mir […] sehr viel innere Sicherheit bei der Durchführung meiner Lehrveranstaltungen und Souveränität im Auftreten gegeben.“
„Der Fokus auf die Lernziele erlaubt mir also die ökonomische Gestaltung der Lehre auch unter Zeitdruck.“
„Man steht nicht allein mit einer Problematik da.“
„Die Möglichkeit, eine SHK zur Unterstützung der eigenen Arbeit zu beantragen war sehr hilfreich, um den Arbeitsdruck meistern zu können.“
„Auch die Erstellung der Klausur war am Ende des Semesters deutlich einfacher als im Jahr davor.“

 

PoGS-Ansprechperson
Caroline Babbe
Tel: 0331 977-1849
E-Mail: pogs@uni-potsdam.de

  Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.