Promotion

Promovieren in Potsdam
Foto: K. Fritze
Die Potsdam Graduate School sieht ihren vorrangigen Auftrag in der Förderung von bereits zugelassenen Promovierenden und Postdocs sowie in der kontinuierlichen Optimierung der Promotions-bedingungen und der Qualitätssicherung. Die Potsdam Graduate School steht für Transparenz innerhalb der Promotionsverfahren und die Intensivierung und Verbesserung der Betreuung.

Angebote der Potsdam Graduate School für Promovierende

 

Promovieren an der Universität Potsdam

Für die Durchführung aller Promotionsverfahren und die fachliche Beratung sind die fünf Fakultäten der Universität Potsdam verantwortlich. Eine Promotion ist sowohl in einem strukturierten Promotionsprogramm bzw. -studiengang oder in Form eines Einzelvorhabens möglich. Die Aufnahme als DoktorandIn an der Universität Potsdam setzt in der Regel einen erfolgreichen Abschluss eines Hochschulstudiums voraus. Details zur Zulassung und Einschreibung, zu den Doktorgraden und weiteren Voraussetzungen regeln die Promotionsordnungen der Fakultäten oder die strukturierten Promotionsprogramme und -studiengänge.

Wenden Sie sich bei Fragen zur individuellen Promotion, zu den Graduiertenprogrammen und Promotionsstudiengängen bitte direkt an die Ansprechpartnerinnen und Anprechpartner der Fakultäten.

Mehr zum Promovieren in Potsdam

Qualitätsmanagement an der Potsdam Graduate School

Die Potsdam Graduate School setzt mit ihrem ausgewiesenen Qualitätsmanagement für Promotionsvorhaben nationale Maßstäbe.  Sie hat einen umfassenden Kriterienkatalog entwickelt, welcher sich an international anerkannten Qualitätsstandards in der strukturierten DoktorandInnenausbildung orientiert. Die Qualitätskriterien werden seit März 2009 sowohl innerhalb der Universität Potsdam als auch in den Partnerinstitutionen umgesetzt und in Absprache mit den Fakultäten und außeruniversitären Partnern kontinuierlich weiterentwickelt. Sie gelten für alle Mitglieder der Potsdam Graduate School. Dabei wird vom Beginn der Promotionsphase an Wert auf individuelle Unterstützung und regelmäßige Betreuung gelegt.

Mehr zum Qualitätsmanagement der Potsdam Graduate School

Betreuungsvereinbarungen

Im Rahmen des Qualitätsmanagements unterstützt die Potsdam Graduate School die Fixierung schriftlicher Betreuungsvereinbarungen zwischen Promovierenden und Betreuerinnen und Betreuern. Diese dienen in erster Linie der Festlegung von Rechten und Pflichten und der Einigung über Meilensteine und das Ausbildungsprogramm.

Mehr zu den Betreuungsvereinbarungen sowie Mustervorlagen und Best-Practice-Beispiele

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.