Junior Teaching Professionals 

Programmdurchgang 2016

Die Potsdam Graduate School schreibt zum siebten Mal das deutschsprachige Zertifikatsprogramm Junior Teaching Professionals (JTP) für Promovierende der Universität Potsdam mit dem Karriereziel HochschullehrerIn aus.
Nächste Ausschreibung voraussichtlich November 2016.

Als Promovierende müssen Sie neben Ihrer eigenen Forschungsarbeit häufig auch Lehraufgaben übernehmen, meist ohne dafür das nötige Rüstzeug gelernt zu haben. Akademische Lehre bedeutet dabei mehr als reine Fachkompetenz. In der modernen Hochschullehre werden Sie vom Wissensvermittler zum Lernbegleiter („Shift von Teaching zu Learning“).

Die Potsdam Graduate School bietet Ihnen ein maßgeschneidertes Programm, in dem aktuelle Konzepte des Lernens und der Wissensvermittlung, das eigene Rollenverständnis und die Planung einer eigenen Lehrveranstaltung im Fokus stehen. Sie erhalten die Möglichkeit, Gelerntes gleich in die Praxis umzusetzen, und profitieren von individuellem Feedback zur eigenen Lehre und kollegialem Erfahrungsaustausch.

Ausschreibung JTP 2016
Ausschreibung Junior Teaching Professionals (PDF; 0,5 MB)

Mit dem Junior Teaching Professionals Programm können Sie sich als Promovierende bereits in Ihrer Promotionsphase im Bereich der akademischen Lehre qualifizieren und dadurch langfristig einen Bewerbungsvorteil sichern.

Das einjährige Zertifikatsprogramm besteht aus:

(1) Sechs hochschuldidaktischen Workshops und einem Einzelcoaching
      im SoSe 2016 und WiSe 2016/2017,
(2) der Durchführung einer von Mentorinnen bzw. Mentoren begleiteten Lehre
      im SoSe 2016,
(3) der Durchführung selbstständiger Lehre und gegenseitigen Lehrhospitationen
      im WiSe 2016/2017 und
(4) dem Forum ProLehre, in dem die Teilnehmenden sich fächerübergreifend vernetzen
     und austauschen.

Weitere Informationen zu Details des Qualifizierungsprogramms, zum Auswahlverfahren und den Bewerbungsunterlagen entnehmen Sie bitte der  Ausschreibung 2016:
Ausschreibung 2016 - Junior Teaching Professionals.

Häufig auftretende Fragen zum JTP-Programm und die entsprechenden Antworten haben wir für Sie in den FAQ  zusammengestellt:
FAQ - Fragen und Antworten zum JTP-Programm

MentorInnenleitfaden


PoGS-Ansprechperson

Dr. Kerstin Hille
Tel: 0331 977-1430
E-Mail: pogs@uni-potsdam.de

  Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2016 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.