PhDay 2012

Die Potsdam Graduate School richtet jährlich eine interdisziplinäre Veranstaltung für alle Promovierenden in Potsdam aus. Nach dem letztjährigen Doktorandensymposium kam der Wunsch auf, den Fokus mehr auf das "Netzwerken" zu legen. Daher präsentierte die Potsdam Graduate School in diesem Jahr ihr neues Format: Den PhDay!

 

Alle Fotos wurden uns freundlicherweise von Nadja Schubert und Karla Fritze zur Verfügung gestellt.

PhDay 2012

Networking - Training - Information

Wann? 12. Oktober 2012

Wo? Campus Griebnitzsee, Haus 6

Wer? Promovierende, Masterstudierende, PostDocs, ...

Auszüge aus dem Programm:

 

Round Table-Gespräche zu interdisziplinären Promotionsthemen

Science Speed Dating, akademisches Netzwerken & Expertenwissen aus erster Hand
 

Diskussionsforen zum "Wie & Wo" sowie Finanzierungsmöglichkeiten der Promotion

Mini-Workshops aus dem überfachlichen Kursprogramm der Potsdam Graduate School 

 PowerPointKaraoke Mit PowerPoint-Karaoke geht der PhDay nahtlos in ein gemütliches Get-Together über.

PoGS-Ansprechpartnerin:
Dr. Kerstin Hille
Tel: 0331 977-1430
E-Mail: pogs@uni-potsdam.de

 

Eine Kooperation von:

   
 

 

 

Archiv früherer Veranstaltungen

In unserem Archiv finden Sie Informationen und Eindrücke zu den Doktorandensymposien der letzten vier Jahre:

hier sollte dann wieder ein Text stehen, damit das Bild rüberrutscht


Herbststimmung auf dem Campus des Wissenschaftsparks "Albert Einstein". In unserer Fotogalerie finden Sie weitere Impressionen des Doktorandensymposiums 2011.
hier sollte dann wieder ein Text s

Exzellenz in der Lehre
  Exzellent in der Lehre
Academy for Postdoctoral Career Development
Kontakt

Potsdam Graduate School
WIS | Wissenschaftsetage im
Bildungsforum Potsdam

Am Kanal 47
14467 Potsdam

Postadresse:
Potsdam Graduate School
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

pogs@uni-potsdam.de

Tel.: 0331 977-4130
Fax: 0331 977-4555
PoGS bei Facebook  PoGS bei Facebook

PoGS-Ansprechpersonen
So finden Sie zu uns

Sitemap
Impressum
Copyright © 2017 | Potsdam Graduate School | Alle Rechte vorbehalten.